Subscribe via RSS

HDR Fotos erstellen – Tipps und Programme

By admin

HDR Fotos erstellen - Tipps und Programme (1)Was bedeutet HDR und was ist ein HDR-Foto?

Die Abkürzung “HDR” steht für High Dynamic Range. Ein HDR-Foto ist ein Foto mit einer besonders hohen Dynamik, also ein sehr kontrastreiches Foto. HDR-Fotos zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie wesentlich detailreicher sind als herkömmliche Digitalfotos, da sie große Helligkeitsunterschiede im Bild ausgleichen und das gesamte Bild optimal belichten. Zum Erstellen eines HDR-Fotos gibt es Spezialkameras und Computerprogramme, die ein HDR-Foto mit einer 3D-Grafik künstlich erstellen. Aber auch mit einer herkömmlichen Digitalkamera und der entsprechenden Software ist das Erstellen eines HDR-Fotos möglich. Aus einer Belichtungsreihe normaler Digitalsfotos kann am Computer ein HDR-Bild zusammengesetzt werden. Dazu ist eine Reihe von absolut identischen Fotos eines Motivs mit verschiedenen Belichtungen, teilweise auch stark über- oder unterbelichtet, nötig, die anschließend zu einem Bild zusammengefügt werden können.

Wie entsteht ein HDR-Foto?

Wer HDR-Fotos erstellen möchte, braucht also zunächst eine solche Belichtungsreihe. Um diese zusammenzufügen ist außerdem ein entsprechendes Programm nötig. Dafür sind zahlreiche kostenpflichtige Programme, wie beispielsweise der Alles-Könner Adobe Photoshop, auf dem Markt. Aber auch einige kostenlose Programme, wie zum Beispiel das Programm Luminance HDR, versprechen professionelle HDR-Ergebnisse für Ihre Bilder. Das Programm sucht aus jedem Einzelbild der Belichtungsreihe die optimal belichteten Details heraus und fügt diese anschließend zu einem HDR-Foto zusammen. In dem dabei entstehenden Foto ist also anschließend jeder Bereich optimal belichtet. Dadurch erhält das Foto ein fast schon unrealistisch wirkendes Detailreichtum. Wer sich von den Ergebnissen dieses Prozesses selbst überzeugen möchte, durchstöbert am besten die Internetplattformen wie z.B. flickr, auf denen viele Fotografen ihre Fotos online präsentieren.

Bildquelle: anieto2k @ flickr

1 Response to HDR Fotos erstellen – Tipps und Programme

  1. Das Lieblingfoto auf Leinwänden | Fotoblog

    [...] der Wohnung oder dem Haus eine wohnliche Ausstrahlung. Damit das auch erreicht wird, kann man seine Bilder auf Leinwänden drucken lassen. Das geht einfach und rasch. Weil die Bilder auf hochwertige [...]

Post a Comment

*